Suche
  • carolin rebmann

Expressiv - der Workshopmix aus kreativem Schreiben und Schauspielerei


Nächster Workshop am 19.02.2022


Was können wir einer verkopften Welt entgegensetzen? Wie gelingt es uns, wieder Zugang zu unserem gesunden Bauchgefühl zu schaffen? Wie gestalten wir eine empathische zwischenmenschliche Kommunikation?




Björn Luithardt  und Carolin Rebmann Workshop Expressiv Freilichtspiele Schwäbisch Hall 2021
Björn Luithardt Workshop Expressiv Freilichtspiele Schwäbisch Hall


Nicht erst seit der Pandemie wächst der Bedarf an verschiedenen Angeboten, die dem Erhalt der seelischen Gesundheit dienen. Workshops zur Stärkung der Selbstwirksamkeit und Resilienz, Entspannungs-, Yoga- und Achtsamkeitskurse, Waldbaden, Ernährungs- und Sportangebote sollen Stresssymptome lindern und eine gesunde Alltagsgestaltung fördern. Als wesentliche Gemeinsamkeit dieser Maßnahmen lässt sich der Versuch feststellen, den Menschen zu (s)einer ursprünglichen, reduzierteren Lebens- und Sichtweise zurückzuführen. Die zentrale Frage lautet dabei: Was brauchen wir wirklich, um gesund, widerstandsfähig und glücklich zu sein und zu bleiben? Als Ansatz geht es in zuvor beschriebenen Kursen häufig darum, den Teilnehmer/innen eine erlebbare Erfahrung zu ermöglichen. Weg von festgefahrenen Denk- und Handlungsmustern hin zu neuen, bewussten Erlebnissen, die die Sinne schärfen und neue Perspektiven eröffnen – positive Emotionen schaffen.

Emotionen spielen nicht nur bei Veränderungsprozessen eine wesentliche Rolle. Sie bilden den Ausgangspunkt unserer Reaktionen, die Grundlage für Entscheidungen und den Schlüssel eines gesunden, wertschätzenden Umgangs mit uns selbst und unserem Gegenüber. Vorausgesetzt Emotionen werden als solche wahrgenommen und adäquat verarbeitet.


Studien zeigen, dass gerade jüngere Menschen Probleme damit haben, die Emotionen anderer wahrzunehmen[1] – ein Phänomen, das sich vor allem mit einer intensiven Social-Media-Nutzung begründen lässt. Die zunehmende Verwendung der Social-Media-Kanäle und deren Auswirkungen trifft besonders die Jugendlichen. Aber auch die Erwachsenen leiden immer mehr unter den Symptomen von Stress, Überforderung und der ständigen Reizüberflutung unserer heutigen Alltags- und Berufswelt, die ebenfalls stark von digitalen Medien beeinflusst wird. Das damit einhergehende wachsende Stressempfinden wiederum verringert die Fähigkeit, eigene Emotionen wahrzunehmen und zu regulieren sowie unser Einfühlungsvermögen in Bezug auf andere.


Hier setzt Expressiv - der Workshop an und stellt die Emotionen in den Fokus. Mit Übungen zur Körpersprache (Fühlen), Einheiten des kreativen Schreibens (Wahrnehmung und Selbstreflexion) sowie theoretischen Inhalten zum Thema Emotionen und Körpersprache werden die Teilnehmer/innen auf eine besondere Art in ihre eigene Gefühlswelt mitgenommen und lernen gleichzeitig, ihr gegenüber bewusst wahrzunehmen.



AKTUELLER TERMIN: Samstag, 19.02.2022, 10-16 Uhr, 30 Euro pro Teilnehmer/in Veranstaltungsort voraussichtlich Schorndorf, Praxis Carolin Rebmann, Hofstr. 11


Aufgrund der aktuellen Corona-Lage beschränken wir uns auf max. 10 Teilnehmer/innen.

Hier gleich anmelden



Carolin Rebmann und Björn Luithardt Workshop Jugendensemble Freilichtspiele Schwäbisch Hall Okt.2021
Workshop Jugendensemble Freilichtspiele Schwäbisch Hall Okt.2021



[1] https://www.zeit.de/zett/2022-01/jugendliche-social-media-mediennutzung-angst-stress-psychologie