Das expressive Schreiben

Expressives Schreiben heißt, sich frei, spontan und ungezwungen auszudrücken.

In Einzelsitzungen oder in Seminaren in kleinen Gruppen (max. 5 Personen) lassen die Schreibenden ihre Gedanken und Gefühle fließen und erlangen damit neue Erkenntnisse über sich und zu bestimmten Themen. Das Schreiben ist eine sehr wirksame Methode, um Krisen zu bewältigen und Emotionen einen passenden Raum zu geben. Wer regelmäßig schreibt, profitiert merklich von der befreienden und wohltuenden Wirkung.

Die Schreibseminare finden u.a. zu diesen Themen statt:
 

• Schreibend sich selbst entdecken: eine Einführung in die Schreibtherapie*
• Märchenworkshop: Was uns die Geschichten unserer Kindheit heute sagen.

• Loslassen: Was halte ich fest, was macht mich frei?
• Kreatives Schreiben für Schwangere

Hier gehts zu den aktuellen Terminen 

 

Alle Schreibkurse auch auf Anfrage. Preis pro Teilnehmer/in beträgt 30 Euro.

* Schreibseminare dienen der Selbstreflexion und richten sich an gesunde Menschen. Sie ersetzen keine Psychotherapie.

 

 

Projekt Kettenbrief "Ein Schreibimpuls zum Weiterdenken":
10 Texte von 10 verschiedenen Autor/innen, bei denen jeweils die Satzenden und Satzanfänge miteinander verbunden sind. Gelesen von Björn Luithardt.

 

Kettenbrief
Schreiben unter freiem Himmel
Schreiben unter freiem Himmel

press to zoom
Märchenworkshop
Märchenworkshop

press to zoom
Kreatives Schreiben Schorndorf
Kreatives Schreiben Schorndorf

press to zoom
Schreiben unter freiem Himmel
Schreiben unter freiem Himmel

press to zoom
1/12